Heiße Beats zum bunten Laserlicht

Über 500 Besucher genießen die Zeugnisferien-Superdisco

LEBENSTEDT. Teilweise wurde es richtig eng auf der Eisfläche. Weit über 500 Besucher fanden am Freitagabend den Weg in die Eissporthalle am Salzgittersee. Extra zu den freien Zeugnistagen veranstaltete die Sport und Freizeit Salzgitter GmbH (SFS) eine Sonder-Superdisco mit toller Lasershow, die bei den Schülerinnen und Schülern sehr gut ankam.

Weiterlesen: 30 Jahre ESH - Superdisco mit Lasershow

GraetzNeujahrs-Eisgala – Könner auf Kufen zeigten internationale Klasse

Internationale Eiskunstlaufstars boten am 1.1.2008 in der Eissporthalle in Lebenstedt vor 1300 begeisterten Zuschauern ein gut zweistündiges Programm der Extraklasse. Mit ihrer abwechslungsreichen, unterhaltsamen, spannenden und streckenweise auch lustigen Schau hießen insgesamt 17 Könner auf Kufen das neue Jahr 2008 willkommen.

Weiterlesen: Neujahrs-Eisgala 2008

EnsembleEissternchen verzaubern Publikum – 120 Schlittschuhläufer aus Berlin entführen ins Reich der Schneekönigin

LEBENSTEDT. Erwartungsvolle Stimmung herrschte in der vollbesetzten Eissporthalle, als gestern Nachmittag das Märchen von der Schneekönigin sich vor den Augen entzückter Kinder und nicht minder begeisterter Erwachsener entfaltete.

Weiterlesen: Weihnachtsmärchen 2007

Besondere Einladung zum Eislaufen vom Oberbürgermeister

Ganz herzlich lud Salzgitters Oberbürgermeister Frank Klingebiel alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Malaktion „Kinderlogo“ am Mittwoch, 7. November 2007, in die Eissporthalle am Salzgittersee zum Eislaufen ein.

Weiterlesen: Eislauf-Kindertag Kinderlogo

„nullbock“ machten auf Eis voll Bock

Salzgitteraner Punkrocker eröffnen Jubiläumssaison der Eissporthalle

Von Dennis Lendeckel 

LEBENSTEDT. 30 Jahre Eissporthalle am Salzgittersee – 30 Gründe zum Feiern. Live auf der Eisfläche spielten dazu Adri, Andre, Dami und Peter – besser bekannt als „nullbock“. Die vier Salzgitteraner heizten mit ihrem unkonventionellen Punkrock mächtig ein und stellten mit ihrer tollen Performance sogar das Jubiläumsfeuerwerk in den Schatten.

Rund 350 Besucher fanden den Weg in das "altehrwürdige" Gebäude an der Humboldtallee, das trotz des schönen Spätsommerwetters damit deutlich mehr Besucher als bei der letztjährigen Saisoneröffnung sah. „Die Leute sind bei diesen Temperaturen noch nicht auf Winter und Eislaufen eingerichtet, aber mit dieser Besucherzahl sind wir sehr zufrieden“, bilanzierte Wolfgang Philippsen, Bereichsleiter Eissporthalle und Salzgittersee bei der städtischen Sport und Freizeit GmbH.

Weiterlesen: 30 Jahre ESH - Jubiläumssaison eröffnet

Additional information